Das Pastoralpsychologische Institut der EKKW

Die “Klinische-Seelsorge-Ausbildung" (KSA) dient nicht allein der speziellen Ausbildung für ein Klinik- oder Sonderseelsorgepfarramt. Die Ausbildung geschieht in einer festen Gruppe, in der ein kontinuierlicher Lernprozess möglich ist. Die eigenen Erfahrungen können hier theologisch und psychologisch, z.B. tiefenpsychologisch, klientenzentriert oder systemisch reflektiert werden. Dabei stehen Fragen der pastoralen Identität und Rolle sowie das Erlernen und Weiterentwickeln einer angemessenen seelsorglichen Gesprächsführung im Vordergrund.

Zu den Merkmalen der Kurse gehört die Arbeit in einem Praxisfeld, entweder im eigenen Dienstbereich oder in manchen Kursen auf einer Station in den „Agaplesion-Diakonie-Kliniken“ in Kassel. Weitere Kurselemente sind Gesprächsanalysen, Predigtbesprechungen, Selbsterfahrung in der Gruppe, Theorievermittlung und Einzelsupervisionen. 

KSA-Kurse werden nach den Standards der Deutschen Gesellschaft für Pastoralpsychologie durchgeführt. Die Kursteilnahme ist mit einem besonderen Anmelde- und Zulassungsverfahren verbunden. 

Zielgruppe

Die Kursangebote richten sich inhaltlich an Pfarrer: innen sowie an andere kirchliche Mitarbeiter: innen mit einer theologischen Ausbildung, die in einem seelsorglichen Praxisfeld tätig sind. 

Zulassungsverfahren für KSA-Kurse 

Bei Interesse senden wir Ihnen die Bewerbungsunterlagen zu. Die Bewerbungen richten Sie dann bitte auf dem Postweg (nicht per Einschreiben) an die jeweilige Leiterin des Kurses. Bei hoher Anmeldezahl entscheidet die Reihenfolge des Eingangs der Unterlagen. Anschließend laden wir Sie zu einem Zulassungsgespräch ein, in dem wir nach Ihrer beruflichen wie persönlichen Eignung für die Kursarbeit und guten Passung in der Kursgruppe schauen. Bei Abmeldungen nach der Zusage eines Kursplatzes erheben wir eine Bearbeitungsgebühr von 300 Euro. 

Unterbringung und Verpflegung

Ihre Unterbringung und Verpflegung organisieren und zahlen Sie selbst. Für Pfarrer: innen der EKKW ist ein Zuschuss der Landeskirche möglich. Gern geben wir Ihnen Hinweise auf bewährte Unterbringungsmöglichkeiten. Bitte bewerben Sie sich weiterhin zu den entsprechenden Terminen. Falls es räumliche oder zeitliche Veränderungen aufgrund der Coronakrise gibt, informieren wie Sie zeitnah.

Leitung

Pfarrerin Irmhild Ohlwein

 

Pastoralpsychologische Beraterin, Lehrsupervisorin (DGfP), KSA-Kursleiterin, HP-Psychotherapie

Supervision & Beratung in der Region "Ost"
Leitung des Pastoralpsychologischen Instituts der EKKW

Herkulesstraße 71 - 73 
34119 Kassel 

Tel.: 0561.3149742 
E-Mail: [email protected]  



Kursangebote

Fraktionierter KSA-Kurs  (auch für Vikarinnen und Vikare) 

Klausurwochen: 

  • 05.02. – 23.02.2024 

Leitung: 
Monika Waldeck und Gottfried Mahlke 

Anfrage:
[email protected] 

Einsendeschluss:
24.03.2023 

Zulassungstag:
25.04.2023 

Kurskosten:

EKKW: Für Pfarrer:innen der EKKW und hauptamtliche  Mitarbeiter:innen der EKHN entstehen keine Kursgebühren. Bei anderen kirchlichen Mitarbeiter:innen der EKKW ist eine Kostenübernahme ggf. möglich. Teilnehmer:innen aus anderen (Landes)-Kirchen und Arbeitsbereichen zahlen für Basiskurse 1500€.  Kosten für Verpflegung und Fahrt sind selbst zu tragen. 

EKHN: Für hauptamtliche kirchliche Mitarbeiter:innen der EKHN sowie Pfarrer:innen und ggf. für Mitarbeiter:innen der EKKW entstehen keine Kursgebühren, lediglich eine Eigenbeteiligung für gestellte Unterkunft. Für Teilnehmer:innen aus anderen (Landes)-Kirchen und Arbeitsbereichen gelten die angegebenen Kurskosten.

Flyer zu den Kursen 2024 mit weiterführenden Informationen und Kosten als PDF

Praxisfeld:
Diakoniekliniken Kassel 


Aufbaukurs (PPI Kassel)

- Für Teilnehmende mit zertifiziertem Abschluss der pastoralpsychologischen Weiterbildung in Seelsorge (KSA) zur Vertiefung und Erweiterung der Kenntnisse und zur Orientierung bzgl. künftiger Weiterbildung. - (Standards KSA A 2.2.)

Kurszeiten:

Mo., 15.04.2024 – Fr., 26.04.2024
Di., 13.05.2024 – Sa., 25.05.2024 (wegen Pfingstmontag)

Leitung:
Irmhild Ohlwein, Pfarrerin, Pastoralpsychologische Beraterin, Lehrsupervisorin (DGfP), KSA-Kursleiterin,  HP-Psychotherapie (Kassel) und Andreas Pech, Pfarrer i. R., Pastoralpsychologischer Berater, Lehrsupervisor (DGfP), KSA-Kursleiter (Berlin)

Anmeldeschluss:
Fr., 15.12.2023

Zulassungstag:
Mo., 22.01.2024

Kurskosten:

 

EKKW: Für Pfarrer:innen der EKKW und hauptamtliche  Mitarbeiter:innen der EKHN entstehen keine Kursgebühren. Bei anderen kirchlichen Mitarbeiter:innen der EKKW ist eine Kostenübernahme ggf. möglich. Teilnehmer:innen aus anderen (Landes)-Kirchen und Arbeitsbereichen zahlen für Basiskurse 1500€.  Kosten für Verpflegung und Fahrt sind selbst zu tragen. 

EKHN: Für hauptamtliche kirchliche Mitarbeiter:innen der EKHN sowie Pfarrer:innen und ggf. für Mitarbeiter:innen der EKKW entstehen keine Kursgebühren, lediglich eine Eigenbeteiligung für gestellte Unterkunft. Für Teilnehmer:innen aus anderen (Landes)-Kirchen und Arbeitsbereichen gelten die angegebenen Kurskosten.

Flyer zu den Kursen 2024 mit weiterführenden Informationen und Kosten als PDF

Praxisfeld:
eigene Dienstbereiche

Anfrage:
[email protected]; 0561.3149742


Fraktionierter KSA-Kurs (PPI Kassel)

mit exemplarischem Praxisfeld in der Klinik
- Auch für Vikarinnen und Vikare -

Kurszeiten:

Mo., 28.10.2024 – Fr., 15.11.2024
Mo., 03.02.2025 – Fr., 21.02.2025

Leitung:
Irmhild Ohlwein, Pfarrerin, Pastoralpsychologische Beraterin, Lehrsupervisorin (DGfP),  KSA-Kursleiterin, HP-Psychotherapie (Kassel)  und  Joachim Baier, Pfarrer, Pastoralpsychologischer Berater, Supervisor (DGfP), KSA-Kursleiter i. A. (Kassel)

Anmeldeschluss:
Fr., 15.03.2024

Zulassungstag:
Di., 30.04.204

Kurskosten:

EKKW: Für Pfarrer:innen der EKKW und hauptamtliche  Mitarbeiter:innen der EKHN entstehen keine Kursgebühren. Bei anderen kirchlichen Mitarbeiter:innen der EKKW ist eine Kostenübernahme ggf. möglich. Teilnehmer:innen aus anderen (Landes)-Kirchen und Arbeitsbereichen zahlen für Basiskurse 1500€.  Kosten für Verpflegung und Fahrt sind selbst zu tragen. 

EKHN: Für hauptamtliche kirchliche Mitarbeiter:innen der EKHN sowie Pfarrer:innen und ggf. für Mitarbeiter:innen der EKKW entstehen keine Kursgebühren, lediglich eine Eigenbeteiligung für gestellte Unterkunft. Für Teilnehmer:innen aus anderen (Landes)-Kirchen und Arbeitsbereichen gelten die angegebenen Kurskosten.

Flyer zu den Kursen 2024 mit weiterführenden Informationen und Kosten als PDF

Praxisfeld:
Diakonie-Kliniken Kassel

Anfrage:
[email protected]; 0561.3149742


Berufsbegleitender Langzeitkurs KSA der EKHN (ZSB Darmstadt)

Kurszeiten:

Mo., 22. – Fr., 26. Januar 2024
Mo., 08. – Fr., 12. April 2024

Studientage:
16. Februar 2024/ 15. März 2024

Leitung: 
Bettina Tarmann, Pfarrerin, Supervisorin (DGfP), (Frankfurt a. M.) und  Manfred Wilfert, Pfarrer i.R., Supervisor (DGfP), (Hattersheim)

Ort:
Hoffmanns Höfe, Heinrich-Hoffmann-Str. 3, 60528 Frankfurt

Kosten:

EKKW: Für Pfarrer:innen der EKKW und hauptamtliche  Mitarbeiter:innen der EKHN entstehen keine Kursgebühren. Bei anderen kirchlichen Mitarbeiter:innen der EKKW ist eine Kostenübernahme ggf. möglich. Teilnehmer:innen aus anderen (Landes)-Kirchen und Arbeitsbereichen zahlen für Basiskurse 1500€.  Kosten für Verpflegung und Fahrt sind selbst zu tragen. 

EKHN: Für hauptamtliche kirchliche Mitarbeiter:innen der EKHN sowie Pfarrer:innen und ggf. für Mitarbeiter:innen der EKKW entstehen keine Kursgebühren, lediglich eine Eigenbeteiligung für gestellte Unterkunft. Für Teilnehmer:innen aus anderen (Landes)-Kirchen und Arbeitsbereichen gelten die angegebenen Kurskosten.

Flyer zu den Kursen 2024 mit weiterführenden Informationen und Kosten als PDF

Externe:
2.650, – €

Genehmigung in EKKW:
vor Kurs über das Personalbüro

Anmeldeschluss:
10. August 2023

Zulassungstag:
18. September 2023

Praxisfeld:
eigene Dienstbereiche

Anmeldung:
Zentrum f. Seelsorge und Beratung
Tel.:  06151-35936 10
E-Mail: [email protected]

Unterbringung:

EKKW: Unterkünfte sind selbst zu buchen und zu zahlen. Für Pfarrer/innen der EKKW gewährt die Landeskirche einen Zuschuss. Andere Mitarbeiter:innen ersuchen bei ihren Dienststellen darum. Wir informieren Sie über Unterkünfte.

EKHN: Unterkunft gestellt für eine Eigenbeteiligung.


Berufsbegleitender KSA-Kurs der EKHN (ZSB Darmstadt)

Kurszeiten: 
19.01.- 23.01.2026
26.01.- 30.01.2026 
23.02.- 27.02.2026
20.04.- 24.04.2026
15.06.- 19.06.2026

plus zwei Studientage:
20.03.2026; 29.05.2026

Leitung:
Gudrun Goy und Manfred Wilfert

Praxisfeld:
eigene Dienstbereiche

Tagungsort:
Haus Sonneneck, Hebronstr. 7, 35041Marburg

Kosten:
für Pfarrer:innen und ggf. auch für kirchl. Mitarbeiter:innen der EKKW sowie hauptamtliche Mitarbeiter:innen der EKHN keine Kursgebühr. Externe zahlen 850,00€. 

Bei nachträglicher Absage:
Ausfallgebühr gem. Konditionen ZSB.

Unterkunft und Verpflegung:
selbst zu organisieren. Für Pfarrer/innen der EKKW gewährt die Landeskirche einen Zuschuss. Andere Mitarbeiter:innen ersuchen bei ihren Dienststellen darum.

Anmeldeschluss:
19. Oktober 2025

Zulassungstag:
23. Oktober 2025 

Genehmigung in EKKW:
vor Kurs über das Personalbüro

Anfrage der Bewerbungsunterlagen:
Zentrum f. Seelsorge und Beratung, Tel.:  06151-35936 10, 

E-Mail:
[email protected] 


Berufsbegleitender KSA-Kurs der EKHN (ZSB Darmstadt)

Kurszeiten:
02. – 06. Dezember 2024
17. – 21. Februar 2025
05. – 09. Mai 2025
30. Juni – 04. Juli 2025

plus 3 Studientage:
29. Januar 2025; 19. März 2025; 04. Juni 2025

Leitung:
Elke Stern‐Tischleder und Marco Koziollek

Praxisfeld:
eigene Dienstbereiche

Tagungsort:
Haus Sonneneck, Hebronstr. 7, 35041Marburg

Kosten:
für Pfarrer:innen und ggf. auch für kirchl. Mitarbeiter:innen der EKKW sowie hauptamtliche Mitarbeiter:innen der EKHN keine Kursgebühr: Eigenbeitrag für gestellte

Unterkunft:
660€. Für Pfarrer/innen der EKKW gewährt die Landeskirche einen Zuschuss. Andere Mitarbeiter:innen ersuchen bei ihren Dienststellen darum.  Externe zahlen 2.650€. Bei nachträglicher Absage: Ausfallgebühr gem. Konditionen ZSB.

Anmeldeschluss:
02. September 2024

Zulassungstag:
16. Oktober 2024, Zentrum Seelsorge und Beratung, Damstadt

Genehmigung in EKKW:
vor Kurs über das Personalbüro

Anfrage der Bewerbungsunterlagen:
Zentrum f. Seelsorge und Beratung, Tel.:  06151-35936 10, 

E-Mail:
[email protected] 


Fraktionierter KSA-Kurs der EKKW (PPI Kassel)

mit exemplarischem Praxisfeld in der Klinik - Auch für Vikarinnen und Vikare der EKKW -

Kurszeiten:

20.10.2025 – Fr., 07.11.2025
19.01.2026 – Fr., 06.02.2026

Leitung:
Irmhild Ohlwein und Marco Kosziollek

Praxisfeld:
Diakonie-Kliniken Kassel

Tagungsort:
Pastoralpsychologisches Institut Kassel

Kosten:
für Pfarrer:innen und ggf. auch für kirchl. Mitarbeiter:innen der EKKW sowie hauptamtliche Mitarbeiter:innen der EKHN keine Kursgebühr. Externe zahlen 1500€. Bei nachträglicher Absage: Ausfallgebühr gem. Konditionen PPI.

Unterkunft:
selbst zu organisieren; Informationen erhältlich bei der Kursleitung. Für Pfarrer/innen der EKKW gewährt die Landeskirche einen Zuschuss. Andere Mitarbeiter:innen  oder Teilnehmende der EKHN ersuchen bei ihren Dienststellen darum.

Anmeldeschluss:
Fr., 14.03.2025

Zulassungstage:
Mo., 22.04. und Di., 23.04.2025

Anfrage der Bewerbungsunterlagen:
Pastoralpsychologisches Institut; Tel.: 0561-314 97 42,

E-Mail:
[email protected] 


Kurse 2025/2026

Nachfolgend erhalten Sie den Programm Flyer als PDF-Download.

Flyer Download